ellog - Das E-Learning-Logbuch

Herzlich willkommen auf dem E-Learning-Logbuch des Medienzentrums der TU Dresden!

Wir informieren an dieser Stelle aktuell über die E-Learning-Angebote und -Services des Medienzentrums, das als zentrale Einrichtung der TU Dresden den Einsatz von E-Learning unterstützt und begleitet. Unser Angebot richtet sich vorrangig an alle E-Learning-Akteure der TU Dresden, aber auch an alle EL-Partner an Universitäten, Hochschulen sowie externen Einrichtungen, wie der Bildungsportal Sachsen GmbH.

Donnerstag, 7. Juli 2016

E-Teaching startet in diesem Jahr auch im Wintersemester - Zusatz-Durchgang ab September

Nach mehreren erfolgreichen Durchgängen in den vergangenen Sommersemestern wird es den Blended-Learning-Kurs "E-Teaching in der Hochschullehre" in diesem Jahr im Wintersemester geben. Der Kurs startet am 09.09.2016 und läuft bis 16.12.2016. In diesem Zeitraum finden je 4 Präsenztermine und Online-Veranstaltungen sowie dazwischenliegende virtuelle Selbstlernphasen statt. Im Kurs lernen Sie die Vielfalt der Methoden und digitalen Medien für die Hochschullehre aus eigener Erfahrung kennen und probieren aus, was zu Ihrer Lehrveranstaltung passt. Der Kurs ist in das Zertifikatsprogramm des HDS eingebettet und wird mit 60 AE komplett als Modul 2 anerkannt.

Folgende Themen und Tools werden im Kurs behandelt:
  • Aktivierung in Präsenz- und Online-Phasen mit digitalen Medien gestalten
  • Webinare und Audience Response Systeme nutzen
  • E-Assessment-Szenarien planen und elektronische Tests umsetzen
  • Rechtssichere E-Prüfungen realisieren
  • Virtuelle Gruppenarbeiten begleiten und bewerten
  • Motivation durch Betreuung in mediengestützten Szenarien sicher stellen
  • Feedback geben und nehmen
  • eine eigene mediengestützte Lehreinheit konzipieren.
Die wichtigsten Informationen zur Weiterbildung im Überblick:

Termin:                                 09.09.2016 bis 16.12.2016, dazwischen Online-Phasen
Ort:                                        Dresden, online
Kosten:                                  Teilnahme ist kostenlos                   

Die Anmeldung erfolgt bis zum 15. August über den Weiterbildungskatalog der TU Dresden.

Für Fragen und weitere Informationen wenden Sie sich gern an Jana Riedel, 463 34951, jana.riedel@tu-dresden.de.